BVMW Jahresbericht “Anno 2012”

Review des Bundesverband Mittelständische Wirtschaft zur Rudolf-Diesel-Medaillen-Verleihung 2012

Das Magazin „Anno 2012 | Erfolge 2012. Impulse 2013“ des BVMW wird einmal pro Jahr herausgegeben und hat eine Auflage von 25.000 Exemplaren. Zielgruppe sind ausschließlich mittelständische Unternehmen und Entscheidungsträger. Im Folgenden der Auszug über die Rudolf-Diesel-Medaillen-Verleihung 2012 (weiter untern auch als PDF-Download erhältlich).

„Für besonders innovative Leistung hat das Deutsche Institut für Erfindungswesen (DIE) den ältesten deutschen Innovationspreis, die Dieselmedaille, im Ehrensaal des Deutschen Museums in München verliehen. Die Laudatio hielt Mittelstandspräsident Mario Ohoven. Unter den hochkarätigen Gästen: Hans Peter Stihl (STIHL Gruppe), Dr. Jochen Opländer (WILO Gruppe) und Ministerpräsident a.D. Erwin Teufel.“

Über den BVMW

Der BVMW ist der größte freiwillig organisierte Mittelstandsverband in Deutschland und vertritt mehr als 156.000 mittelständische Unternehmen aller Branchen und Regionen. Diese Unternehmer beschäftigen etwa 4,3 Millionen Mitarbeiter. Allein der Wirtschaftssenat mit mehr als 200 branchenübergreifenden Unternehmerpersönlichkeiten beschäftigt in seinen Unternehmen mehr als 1,1 Millionen Mitarbeiter und erzielt dabei einen Jahresumsatz von rund 96 Milliarden Euro. Die ca. 300 Repräsentanten des BVMW in Deutschland pflegen in jedem Jahr direkte Kontakte zu über 600.000 Unternehmerinnen und Unternehmern. Darüber hinaus führt der Verband jährlich 2.000 Veranstaltungen durch. Auf den wichtigsten Wachstumsmärkten weltweit ist der BVMW mit eigenen Repräsentanzen vertreten.

DATEIEN

Group 4 Copy
(PDF, 309KB)

Ähnliche
Beiträge

Deutsches Institut für
Erfindungswesen e.V.



Tal 34

80331 München


T +49 (0) 89 242978 -20

F +49 (0) 89 242978 -21

verleihung@rudolf-diesel-medaille.de


Routenplaner