Verleihung 2022

Verleihung der
Rudolf-Diesel-Medaillen

am 23. Juni 2022

Verleihung

Gala-Dinner
Man Museum in Augsburg

Nachdem der Ehrensaal im Deutschen Museum nun renoviert wird und wir im letzten Jahr auf eine digitale Verleihung ausweichen mussten, können wir heuer mit einer echten Innovation aufwarten: Am 23. Juni 2022 ab 17.30 Uhr werden wir die Medaillen in den Hallen des frühen Förderers Rudolf Diesels, der heutigen MAN Energy Solutions SE, genauer gesagt im MAN Museum in Augsburg im Rahmen eines Gala-Dinners, verleihen.

Die Rudolf-Diesel-Medaille ist einer der wenigen, begehrten Auszeichnungen, die kein „pay-to-win“ Modell verfolgen. Als gemeinnütziger Verein sind wir zur Deckung unserer Unkosten auf Ihre Unterstützung in Form von Spenden gegen Spendenquittung oder im Rahmen eines Sponsorings angewiesen. Gerne besprechen wir Ihr Engagement bei uns.

Wir freuen uns, Sie nach langer Zeit wieder persönlich begrüßen zu dürfen.

Der Vorstand des Deutschen Instituts für Erfindungswesen e.V.

i.V. Dr. Jochen Reich

Eintrittskarten

Reservieren Sie
Ihre Gala-Karten

IHR ANSPRECHPARTNER

Dr. Jochen Reich
Vorstandsmitglied
Telefon: +49 (0) 89 24297820
reich@dieselmedaille.de

Sponsoring

Das öffentliche und vor allem fachliche Interesse an Europas ältestem Innovationspreis, den Preisträgern und den Gremien wächst stetig. Werden Sie ein Teil davon. Wir bieten Ihrem Unternehmen eine umfangreiche Positionierung im Rahmen eines Sponsorings rund um die Rudolf-Diesel-Medaille an.

Gerne können Sie sich mit unserem neuen Vorstandsmitglied, Dr. Jochen Reich, persönlich austauschen. Er stellt Ihnen gerne die Neuerungen der Rudolf-Diesel-Medaille und aktuelle Fördermöglichkeiten vor.

Deutsches Institut für
Erfindungswesen e.V.


Tal 34
80331 München

T +49 (0) 89 242978 -20
F +49 (0) 89 242978 -21
verein@dieselmedaille.de

Routenplaner

Kontaktdaten