Presse

INFORMATIONEN
FÜR IHRE

berichterstattung

Pressematerialien

Für ihre
berichterstattung

LOGOS

Hier finden Sie die Logos der Medaille und des Institus, sowie die Brand Guidelines.

BILDMATERIAL

Hier finden Sie Bilder der
Veranstaltungen, der Gremien und
Archiv-Bilder für Ihre Berichterstattung.

DOKUMENTE

Hier finden Sie u.a. die Struktur der
Rudolf-Diesel-Medaille.

Veranstaltungen

Bilder und materialien
vergangener verleihungen

Verleihung
Datum
Downloads
Rudolf-Diesel-Medaillenverleihung 2023, MAN Museum

Pressemeldungen

veröffentlichungen
und publikationen

Pressemeldung
Datum
Auch im Jahr 2024 setzt die Rudolf-Diesel-Medaille ihre Tradition als ältester Innovationspreis Europas fort. Die renommierte Auszeichnung honoriert wirtschaftlich erfolgreiche, unternehmerische Innovationsleistungen und wird seit 1953 im Gedenken an den Innovator Rudolf Diesel verliehen.
70-jähriges Jubiläum der Rudolf-Diesel-Medaille: Die renommierten Auszeichnungen gehen 2023 an ENACTUS Germany e.V., in a nutshell – kurzgesagt GmbH, va-Q-tec AG, Scheer GmbH.
Als einer der ältesten Innovationspreise Europas feiert die Rudolf-Diesel-Medaille in diesem Jahr ihr 70-jähriges Jubiläum. Sie ist ein Innovationspreis für wirtschaftlich erfolgreiche, unternehmerische Innovationsleistungen und wird seit 1953 im Gedenken an den Innovator Rudolf Diesel verliehen.
Endlich wieder zum Anfassen und vor Ort. Nach der digitalen Verleihung im Jahr 2021 fand die Preisvergabe der Rudolf-Diesel-Medaillen in diesem Jahr wieder in Anwesenheit von 80 Gästen im Rahmen eines Gala-Dinners statt. Vor einem exklusiven Publikum aus Nominierten und dem Who-is-who des deutschen Ingenieurwesens wurde Europas ältester Innovationspreis am 23. Juni in Augsburg verliehen. Die Rudolf-Diesel-Medaillen 2022 gingen an den Handelsblatt Podcast „Disrupt“, den Girls‘ Day – Mädchen-Zukunftstag, die PILZ GmbH & Co. KG und J. Schmalz GmbH
Kein Innovationspreis, in den sich Unternehmen einkaufen können.
Stars und Sternchen, die über rote Teppiche pilgern und sich vor Fotowänden ablichten lassen; Startups, die hohe Summen bezahlen, um zu gewinnen; berühmte Moderatoren, die ein fünfstelliges Honorar verschlingen. So funktionieren die meisten Innovationspreise, die fast immer Marketingawards profitorientierter Anbieter sind – in die sich Unternehmen einkaufen können. Die Auszeichnung nach dem Motto „Du bezahlst und gewinnst“ hat dann keinen fachlichen Wert, sondern ist nur ein teures PR-Etikett. Nicht so die Rudolf-Diesel-Medaille, Europas ältester Innovationspreis: Die Traditionsauszeichnung ist nicht käuflich und wird am 23. Juni 2022 in Augsburg wieder in den vier bewährten Kategorien verliehen –
„Erfolgreichste Innovationsleistung“, „Nachhaltigste Innovationsleistung“, „Beste Medienkommunikation“ und „Beste Innovationsförderung“.
Die Unternehmen GOLDBECK GmbH, PARAVAN GmbH, die Steinbeis-Stiftung für Wirtschaftsförderung und Terra X Lesch & Co, das Youtube-Format des ZDF, wurden am 5. Mai in der ersten digitalen Verleihung der Rudolf-Diesel-Medaillen 2021 ausgezeichnet.

Kontakt

haben sie
fragen?

ANSPRECHPARTNER

Medienanfrage für Ihre Berichterstattung

Dominik Wagner
Marketing, D.I.E. e.V.
Telefon: +49 (0) 89 370303-63
presse@dieselmedaille.de

Fragen zur Nominierung, Gremien und allgemeine Fragen

Sabine Blaha
Rudolf-Diesel-Kuratorium
Telefon +49 (0) 89 746392-22
kuratorium@dieselmedaille.de

ANSPRECHPARTNER

Medienanfrage für Ihre Berichterstattung

Dominik Wagner
Marketing, D.I.E. e.V.
Telefon: +49 (0) 89 370303-63
presse@dieselmedaille.de

Fragen zur Nominierung, Gremien und allgemeine Fragen

Sabine Blaha
Rudolf-Diesel-Kuratorium
Telefon +49 (0) 89 746392-22
kuratorium@dieselmedaille.de

Deutsches Institut für
Erfindungswesen e.V.


Tal 34
80331 München

T +49 (0) 89 242978 -20
F +49 (0) 89 242978 -21
verein@dieselmedaille.de

Routenplaner